mackes GROUNDHOPPING
  27.04.2008 FC Augsburg - FC St. Pauli 1:0
 

                

Zuschauer: 20.122
Tor: 1:0 Patrick Mölzl (68.)

Eintritt: 5,50€ / 9,90 €
Mitfahrer: Andi, Thomsen, Ich

Nach einer zuletzt sehr dürftigen Leistung beim Auswärtsspiel in Kaiserslautern versuchte der FCA nun sein Glück mit dem 3. Trainer in dieser Saison.
 
Am Sonntagvormittag um 10 Uhr gings los in Richtung Bahnhof. Von dort dann gute 2 Stunden in Richtung Augsburg. Im Zug waren schon einige Bayern- und Stuttgartfans, die zum Teil gut angetrunken waren, und sich gegenseitig anpöbelten. Auch wir hatten unseren Spass mit einem ´60-Fan, der es nicht ganz blickte, dass er von uns verarscht wurde…
Umso weiter der Zug fuhr, umso mehr St. Pauli-Fans stiegen zu. Auch in Augsburg am Bahnhof waren fast ausschließlich „Hamburger“ unterwegs. Es ist wohl in Süddeutschland Mode, St. Pauli-Fan zu sein…
 
Das Spiel in der ersten Halbzeit war vom FCA nicht zweitligatauglich. Die Hamburger taten nicht mehr als nötig aber die Augsburg waren nervös und verunsichert. Der Augsburger Torwart verhinderte mit guten Aktionen einen Rückstand.

Die zweite Hälfte begann dann mit mehr Schwung und Einsatz. Michael Thurk hatte kurz nach Wideranpfiff mit einem Flugkopfball die erste gute Chance. Die größte Chance dann in der 58. Minute: Thurk war alleine auf dem Weg zum Tor unterwegs, doch anstatt den Torwart auszuspielen, passte er zu weit auf Imre Szabics, der den Ball nicht im Tor unterbringen konnte.
Anschließend dann wieder eine gute Chance von St. Pauli, doch Neuhaus lenkte den Ball über die Latte.Doch kurz darauf die Erlösung: Patrick Mölzl schoss ein Tor der Kategorie kurios! Der Ball sprang nach einem gestochere im Strafraum zweimal an den Pfosten, bevor er dann doch noch über die Linie geschossen wurde.
In der Folge drückte St. Pauli, der FCA konterte…es passierte aber nichts mehr.
 
Um kurz vor sieben erreichten wir müde, aber zufrieden das Westallgäu….
 
Die Stimmung war an diesem sonnigen Tag nicht gerade die Beste…obwohl über 20.000 kamen, war es kein Vergleich zum Spiel gegen Mainz. Ob es am langweiligen Spiel in der ersten Halbzeit lag, oder doch daran, dass es in der Sonne sehr warm war…ich weiß es nicht. An uns lag es auf jeden Fall nicht =)
Es gibt aber leider immer noch genügend Leute, die sich in den M-Block stellen und kein einziges Mal mitmachen!! Vor uns wurde lieber lautstark geredet und Bier getrunken…
>>>Liebe supportunwillige FCA-Fans, es gibt viel schöne Blöcke, wo ihr nicht aktiv mitmachen müsst. Der M-Block ist der falsche für euch! Danke!<<<
 
Die ca. 3000 Paulifans machten ordentlich Stimmung in ihren Blöcken…
 
Mein Fazit: Wichtiger Sieg im Abstiegskampf, schönes Wetter (inkl. Sonnenbrand), netter Sonntag
 
AM 11.05. WOLLEN WIR NACH FÜRTH FAHREN!
BITTE MELDET EUCH RECHTZEITIG, WENN IHR MIT WOLLT!!!


































































 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=