mackes GROUNDHOPPING
  11.04.2008 FC Augsburg - FSV Mainz 05 2:1
 

             

Zuschauer: 14.694
Tore: 0:1 Srdjan Baljak (11.); 1:1 Imre Szabics (21.); 2:1 Roland Benschneider (64.)

Eintritt: 9,90 € / 5,50 €
M
itfahrer: Thomsen, Ich

Am frühen Freitagnachmittag machten wir uns zu zweit auf den 165 km langen Weg nach Augsburg.

Das Spiel
begann in den ersten Minuten ruhig, da sich beide Mannschaften ein wenig abtasteten. Dann der Schock für alle FCA-Fans. Mit ihrer ersten Chance machten die Mainzer das 0:1. Der Karnevalsverein hatte mit einem schnell ausgeführten Freistoß die FCA-Abwehr und den Torwart überrascht.

Alle befürchteten nun eine verunsicherte Mannschaft, die schon wieder einem Rückstand hinterher laufen musste. Doch es kann anders. Der FCA spielte unbeeindruckt weiter und erarbeitete sich durch Robert Strauß zwei gute Möglichkeiten (16./19.). Kurze Zeit später dann grenzenloser Jubel…Imre Szabics machte den 1:1 Ausgleichstreffer. Anschließend gab es noch weitere Chancen.

In der 49. Minute die große Chance zur FCA-Führung: Imre Szabics verpasste nach einem Zuspiel von Michael Thurk den Führungstreffer, als er den Ball über das Tor semmelte. Danach hatte Mainz wiederum die Chance auf den Führungstreffer, als Daniel Gunkel einen Freistoß aus 30 Metern an den Pfosten schoss.
Kurze Zeit später dann aber das verdiente 2:1 für die Augschburger durch Roland Benschneider.
Die letzen 25 Minuten gab es dann feldüberlegene Mainzer (ohne hochprozentige Chancen) und einige FCA-Konter zu sehen. 
Auffallend war die starke kämpferische Leistung des FCA’s.

Die Stimmung
auf den Rängen war an diesem Tag die Beste, die ich in der Rosenau erlebt habe. Schon von Anfang an zogen viele im M-Block mit.
Auch hab ich noch nie so viele Antigesänge gegen die gegnerischen Fans gesungen. Die Stimmung im Gästeblock unter den ca. 800 Mainzern war am Anfang nicht schlecht, nahm aber immer mehr ab…
In der 2. Halbzeit war die Stimmung dann kurz vor dem Überkochen. Gefühlte 20 Minuten wurde das Lied „Super FCA“ durchgesungen…GEIL!!!! 

Auch sonst war die Stimmung + Humba einfach nur phantastisch. 

Mein Fazit:
Geiles Spiel, geile Stimmung und Petrus war auch noch (fast) auf unserer Seite.










































 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=